Direkt zum Inhalt
  • Technische Dokumentation - Montageanleitung
    Technische Dokumentation: Montageanleitung

    Montageanleitung

    Sogenannte „unvollständige Maschinen“ sind heute in der arbeitsteiligen Produktion eher die Regel als die Ausnahme. Viele Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus konzentrieren sich auf bestimmte Kernkompetenzen bei der Fertigung und produzieren beispielsweise von großen Anlagen oder Systemen jeweils nur Segmente. Diese werden dann in einem Werk, in der Regel das Unternehmen, das die Projektleitung innehat, zu der vollständigen Anlage zusammengefügt.

  • tekom-Jahrestagung 2017 in Stuttgart
    Besuch auf der größten internationalen Veranstaltung für Technische Kommunikation

    Die tekom-Jahrestagung und die tekom-Messe in Stuttgart, mit rund 160 Softwareanbietern und Dienstleistern für Technische Kommunikation und Technische Dokumentation, gehört zu den wichtigsten Fachveranstaltungen für Technische Redakteure weltweit.

    Als Fachverband hat die tekom-Jahrestagung in Stuttgart für das DokuTech-Team einen hohen Stellenwert. So gehört es jedes Jahr für uns zur Pflicht, sich einen umfassenden Marktüberblick zu beschaffen.

  • Andreas Borgolte - fachliches Knowhow im Projektmanagement in der Erstellung von technischen Dokumenten.
    DokuTech feiert ein 1-jähriges Mitarbeiterjubiliäum
    1 Jahr ist es nun her, dass Herr Andreas Borgolte bei DokuTech angefangen hat. Inzwischen ist er längst eine wichtige Säule unseres Unternehmens geworden...
  • Rabea Shafique - DokuTech-Team
    Willkommen im Team!
    Seit Juni 2017 verstärkt Frau Rabea Shafique das DokuTech-Team. Frau Shafique übernimmt die Aufgaben der Projektassistenz.
  • DokuTech auf einer Veranstaltung im Energy Campus von Stiebel Eltron
    Vom Risiko zum Sicherheitshinweis - Wer macht was für wen und wer haftet wann für wen?
    Am 26.06.2017 hat DokuTech an einer Veranstaltung im Energy Campus von Stiebel Eltron teilgenommen. Diese wurde von der tekom, Gesellschaft für technische Kommunikation Deutschland e.V. organisiert und richtete sich u. a. an Anlagenbauer und Technische Redakteure.