Direkt zum Inhalt

Redaktionssystem DokuTool

für das rationelle und anwenderfreundliche Erstellen von Dokumenten

DokuTool CMS

Das Redaktionssystem „DokuTool“ ist eine Anwendung, die auf Microsoft® WORD basiert. Bereits an dieser Stelle zeigt sich der erste große Vorteil: Der Anwenderkreis benötigt keine Kenntnisse über spezielle, schulungsintensive Programme; Grundkenntnisse der Microsoft®-Office Anwendungen sind völlig ausreichend.

Das Redaktionssystem „DokuTool“ ist in logische Teilbereiche aufgeteilt, die sich an der Wiederholwahrscheinlichkeit orientieren. Der erste Teilbereich mit der größten Wahrscheinlichkeit bildet sich durch eine Basisdatei, die aus formalen Text-Grafik Modulen besteht, die wiederum in nahezu jeder Dokumentationskomponente zu 100 % gleich sind. Bei Änderungen der Basisdaten, z.B. Normenaktualisierungen, benötigt ausschließlich diese Basisdatei eine Überarbeitung. Folgende Neudokumente sind automatisch auf dem neuesten Stand.

Der zweite Teilbereich orientiert sich an den Gemeinsamkeiten einzelner Produkte oder Produktfamilien, die in produktspezifischen Templates zusammengefasst werden.

Als dritter Teilbereich folgt das datenbankgestützte manuelle Einpflegen der Text-Grafik Module, die nicht in dem Template standardisiert werden können, über das Interaktionsmodul. Sollen neue Text-Grafik Module erstellt werden, können diese ebenso auf einfachem Weg in die Datenbank exportiert werden.

Während der Arbeiten in den drei Teilbereichen stehen dem Redakteur stets sämtliche Funktionen der Anwendung Microsoft® WORD zur Verfügung und bieten somit stets den Vorteil des „freihändigen“ Arbeitens an dem Dokument.

Zur DokuTool-Website.